Meine Diagnostik als Arzt bei Burnout

Grundlage meiner Diagnostik ist Ihre Krankengeschichte (inkl. Befunde, z.B. Labor-, Röntgenbefunde) sowie ein einstündiges ärztliches Gespräch mit Ganzkörperuntersuchung.

Im Rahmen der Labordiagnostik führen wir u.a. folgende Leistungen durch:

  • Spezielle Blutdiagnostik (Immunabwehr wie bspw. ThH1/Th2-Balance; LTT-Immun, GR-Rezeptor, Hormonstatus, Umweltstatus u.a.)
  • Spezielle Stuhldiagnostik (mikrobiologische Stuhlflora-Untersuchung; Malabsorption; Leaky-Gut-Diagnostik; Darm-Immunabwehr)


Soweit notwendig werden weitere diagnostische Maßnahmen (EEG, NLG, Darmspiegelung etc.) veranlasst.

Download (pdf-Datei)


Burnout - Eine Modekrankheit? Burnout verstehen – Burnout erkennen.