Patienteninformation

« Zurück

Die Suche erzielte 1 Treffer:

IHHT - Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie®

Alle Zellen des Körpers können durch Sauerstoffzelltraining mit neuer Energie aufgetankt werden. Das Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Training (IHHT®) simuliert ein Höhentraining und ist seit vielen Jahren erforscht. Dabei wird durch einen Wechsel von Sauerstoffzufuhr und -entzug dafür gesorgt, dass beschädigte Mitochondrien – Zellorganellen, die die Kraftwerke der Zellen bilden - abgestoßen und durch neue, leistungsfähige „Zellkraftwerke“ ersetzt werden. Die hypoxische Phase gibt dabei den wichtigen Impuls zur beschleunigten Vermehrung neuer, gesunder Mitochondrien und damit gesteigerter Vitalität.


« Zurück

©2019 Praxeninformationsseiten | Impressum

Privatpraxis Dr. med. Adrian Stoenescu