Komplementärmedizin / Alternative Medizin

Im Bereich der Komplementärmedizin bieten wir Ihnen Ernährungsberatung und F.X. Mayr Kuren mit Colon-Hydro-Therapien an.

Ernährungsberatung

Die Ernährung beeinflusst unsere Gesundheit, Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden in hohem Maße. Fehlernährung kann im Laufe der Jahre zu chronischen Erkrankungen führen, welche die Lebenserwartung verkürzen und sich negativ auf die Lebensqualität auswirken. Zu den Gesundheitsfolgen einer Fehlernährung gehören:
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Bluthochdruck, Schlaganfall)
  • Erkrankungen des Stoffwechsel- und Verdauungssystems (Diabetes mellitus Typ 2, Nahrungsmittelallergien)
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates (Osteoporose, Arthrose)
  • Krebserkrankungen
  • Chronisch entzündliche Erkrankungen (Neurodermitis, Rheuma)
  • Psychische Erkrankungen (Depressionen, Angststörungen)
Bei angeborenen oder bestehenden Erkrankungen kann die Ernährungstherapie den Verlauf günstig beeinflussen, Beschwerden lindern, Folgeerkrankungen vermeiden und den Therapieerfolg fördern. Gerne beraten wir Sie, wie Sie durch ernährungsmedizinische Maßnahmen Ihre Gesundheit erhalten und steigern können. Ihr Nutzen Die Ernährungsberatung dient Ihrer persönlichen Vorsorge und ermöglicht Ihnen ein gesundes und langes Leben.
Die Ernährungsanalyse dient der ausführlichen Analyse Ihrer individuellen Ernährungssituation und bildet die Grundlage für eine Ernährungsberatung. Sie basiert auf dem aktuellen Wissen der Ernährungsmedizin. Die Ernährungsanalyse ermittelt die individuelle Ernährungssituation – für den Mann/die Frau/die Schwangere/die Stillende/den Sportler sowie für Kranke – unter Berücksichtigung von:
  • Geschlecht
  • Alter
  • Körpermaßen (Körpergewicht und -größe)
  • Familiengeschichte
  • Vorerkrankungen
  • Beschwerden
  • Operationen
  • Dauermedikation (Langzeit-Medikamenten-Einnahme)
  • Beruflicher Aktivität
  • Sportlicher Aktivität
  • Ernährungsweise (Mischköstler, Ovo-lakto-Vegetarier, Veganer)
  • Häufigkeit der Mahlzeiten / Anzahl der Mahlzeiten pro Tag
  • Außer Haus essen (Restaurantessen etc.)
  • Ernährungsverhalten (Lebensmittelauswahl und Verzehrmenge)
  • Genussmittelkonsum (Alkohol, Tabak (Rauchen),Kaffee)
  • Zubereitungsformen der Lebensmittel
  • Psycho-Mental-Tests (auf Wunsch)
  • Labordiagnostik (auf Wunsch)
  • Sie erhalten einen Ernährungsfragebogen (Ernährungsprotokoll) und füllen diesen in der Praxis oder in Ruhe zu Hause aus.
  • Die im Ernährungsprotokoll erfassten Daten werden in ein computergestütztes Expertensystem eingegeben.
  • Sie erhalten eine individuelle Ernährungsberatung auf der Grundlage der Ernährungsanalyse.
  • Abschließend erhalten Sie einen schriftlichen Befund Ihrer Ernährungsanalyse und einen spezifischen Ernährungsplan (Diätplan), falls eine ernährungsbedingte Erkrankung vorliegt.

Ihr Nutzen

Durch die Ernährungsanalyse (Frau / Mann) erfahren Sie, inwieweit Ihre individuelle Ernährungssituation von den Erkenntnissen der aktuellen Ernährungsmedizin abweicht bzw. wie Sie Ihre Ernährung optimieren (verbessern) können. Sie erhalten detaillierte Ernährungsempfehlungen inklusive einem individuellen Ernährungsplan sowie ggf. für Sie geeignete Vitalstoffergänzung.

Eine gesunde Ernährung dient Ihrer Gesundheit, Ihrem Wohlbefinden, Ihrer Attraktivität und Ihrer Vitalität.

F. X.-Mayr-Kur

Probleme heute Unsere Welt: wir leben in einer immer schnelleren Welt, der Arbeitsdruck ist sehr hoch, überall wird Multitasking gefordert und der Stress ist überall und immer da.

Unsere Esskultur: hat sich sehr geändert.

Darmkrebs: ist die Nummer 1 unter den Tumoren.

Allgemeines: immer mehr Menschen haben Gewichtsprobleme, Rückenschmerzen, aber auch Angst vor einem Burn-Out-Syndrom, einem Schlaganfall und Demenz.

Tatsache: so hervorragend die Schulmedizin bei akuten Krankheiten ist, letztlich versagt sie bei chronischen Leiden und den zunehmenden Befindlichkeitsstörungen von Körper und Seele.
Eine Kur, die auf die Heilprinzipien der Schonung, Säuberung und Schulung beruht.
F.X. Mayr nahm an, dass die Krankheiten seiner Patienten auf eine Funktionsstörung der Verdauung zurückzuführen seien. Eine chronische Verdauungsschwäche führe zu einer Autointoxikation (Selbstvergiftung des Organismus), bedingt durch Gärung und Fäulnis der Nahrung. Die Darmsanierung nach Mayr soll dieser "Verschlackung" entgegen wirken und wird im Rahmen einer Kur unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt.

Indikationen (Anwendungsgebiete)

  • Adipositas (Übergewicht)
  • Allergien
  • Allergische Rhinitis/Pollinosis (Heuschnupfen) 
  • Arthrose (Gelenksverschleiß)
  • Beeinträchtigung der Verdauung – Meteorismus (Blähungen), Völlegefühl, Colon irritable (Reizdarm), Obstipation (Verstopfung), Magenschmerzen, gastro-ösophagealer Reflux (Sodbrennen)
  • Cephalgie (Kopfschmerzen), rezidivierend (wiederkehrend) – z. B. Migräne 
  • Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
  • Diskusprolaps (Bandscheibenvorfall)
  • Distress, Erschöpfung, Burn-Out-Syndrom, Gedächtnisschwäche, Konzentrationsstörungen
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Fibromyalgie (Weichteilrheumatismus)
  • Gicht (Harnsäurestoffwechselstörung)
  • glanzlose Haar, faltige Haut, brüchige Nägel
  • Harninkontinenz (unwillkürlicher Harnverlust)
  • Hypertonie (Bluthochdruck)
  • Infekte
  • Infertilität/Sterilität – Unfruchtbarkeit, ungewollte Kinderlosigkeit
  • Impotenz
  • Nacken- und Kreuzschmerzen, Myalgie (Muskelschmerzen), Arthralgie (Gelenkbeschwerden)
  • Nahrungsmittelintoleranz
  • Neurodermitis
  • Nieren- und Blasenbeschwerden – z. B. Zystitis (Blasenentzündung)
  • Prämenstruelles Syndrom (PMS) und andere Menstruationsbeschwerden
  • Verminderte Leistungsfähigkeit, Ermüdung
  • Verstimmung, Depression, Aggressivität
  • Wechseljahrbeschwerden (Beschwerden im Klimakterium bzw. in der Menopause)

Das Verfahren

Die Darmsanierung nach Mayr kann bei uns ambulant durchgeführt werden. Kur-Dauer: 3-4 Wochen. Ihre Nahrung während der Kur: nach Absprache, 3 Tage alte Brötchen in Kombination mit Kräutertee. Die Brötchen dürfen kein Vollkornmehl enthalten. Das Besondere an dieser Diät ist die Einnahmeform der Nahrung: Kleine Brötchenstücke werden intensiv zerkaut und anschließend mit etwas Tee/Sojamilch geschluckt. Die Eintönigkeit bei der Nahrungsauswahl als weiterer Schonfaktor sollte unbedingt eingehalten werden.

Milde Ableitungsdiäteine Alternative: hier werden Suppen, gedämpftes Gemüse, Getreidespeisen, Kartoffelgerichte, Frischkräuter und magere Fleisch- bzw. Fischsorten gereicht. Hierbei wird auf bestimmte Küchentechniken und den Säure-Base-Haushalt des Organismus geachtet.
  Leistungen in der ambulanten F. X. Mayr-Kur
  • Ausführliche Aufnahmeuntersuchung mit F. X. Mayr - Spezialdiagnostik und ganzheitlicher Anamnese, Diät- und Kurplanerstellung (ca. 60 min. fachärztliche Sprechstunde)
  • Intensive ärztliche Kur-Begleitung: 3 bis 4 Mal pro Woche mit Bauchbehandlungen nach F. X. Mayr, Atemschulung, Therapiegesprächen, auch psychosomatisch: Mo, Mi, Fr, eventuell auch am Sa;    Di, Do, So (bei Bedarf als telefonisches Gespräch)
           Je nach Notwendigkeit, Krankheitsbild des Patienten und Kurverlauf:
  • 1 x Biologische Terrain Analyse, diagnostisch (siehe BTA Infoflyer)
  • 1x  Psychosomatische Energetik, diagnostisch und therapeutisch (siehe PSE Infoflyer)
  • 1 x Herz-Rate-Variabilität Messung zur Beurteilung des Nervensystems und der Fitness
  • 2 x apparative Lymphdrainagen pro Woche
  • 1-2 x Colon-Hydro-Therapie pro Woche 
  • 2 x Schröpftherapie und Schröpfmassage
  • 1-2 x Schmerztherapien nach Liebscher &. Bracht /Woche (wenn erforderlich, bei Schmerz)
  • Begleitende Lebensberatung, Konfliktlösung, auch psychosomatisch.
  • 1 Leitfaden „Die F. X. Mayr-Kur in der Praxis Dr. Stoenescu“
  • Am Kurende eine fachärztliche Abschlussuntersuchung mit Ernährungsempfehlung, Gesundheitsberatung (ca. 30 min. Sprechstunde)
  • Erreichbarkeit rund - um die Uhr während der Kur, sofortiges Eingreifen bei gesundheitlichen Problemen.

Kurkosten (nach der GOÄ):

2-wöchige F. X. Mayr - Intensivkur: max. 795 €  (max. 55 €/Tag) 3-wöchige F. X. Mayr - Intensivkur: max. 995 €  (max. 47 €/Tag)

Die alte Lösung

Vielleicht haben Sie schon einmal von der bekannten, seit 100 Jahren praktizierten Mayr-Kur gehört, von der viele Patienten (auch hunderte von Prominenten ) begeistert sind und dies auch immer wieder in der Presse mitteilen. Dieses naturheilkundliche Heilverfahren ist hilfreich bei vielen Beschwerden. Es dient der Erneuerung / Erholung des Körpers, so wie einer schöneren Figur und einer Besserung der mentalen (geistigen) Leistungsfähigkeit. Die Vorteile dieser „biologischen Darmkur“ treten in aller Regel nach einer bestimmten Zeit auf, vorausgesetzt die Kur wird korrekt durchgeführt und fachärztlich überwacht.

Die neue Lösung

Dass die klassische Mayr-Kur allein heute nicht mehr genügt, liegt daran, dass sich in den letzten Jahrzehnten die Bedürfnisse der Patienten gewandelt haben. Es geht nicht mehr nur um Gesundheit und Fitness, sondern auch um das seelische Befinden, wie neue Erkenntnisse aus Medizin, Hirnforschung und Psychosomatik zeigen. Diese sind in der neuen Mayr-Kur berücksichtigt.
Die von uns praktizierte Ganzheitliche Mayr-Medizin verbindet Tradition und Moderne.


Das hat zur Entwicklung der Neuen Ganzheitlichen Mayr-Kur, einer noch intensiveren Kurform geführt, die geprägt ist von einer umfassenden therapeutischen Ausrichtung auf Körper, Geist und Seele. Die Neue Ganzheitliche Mayr-Kur, eine Medizin des 21. Jahrhunderts, bietet Ihnen, je nach medizinischer Notwendigkeit oder auch nach Wunsch, viele therapeutische Optionen.
Wir übersetzen Ihnen die Sprache des Körpers, des Nervensystems und der Psyche und entwickeln daraus ein maßgeschneidertes, ganz individuelles Konzept für Sie persönlich.

Wie lange dauert die Mayr-Kur?

Für Neulinge 3 Wochen, für Wiederholer reichen 2 Wochen völlig aus.


Was esse ich in dieser Zeit?

Brot, Reiswaffeln, Joghurt, Gemüsesuppe, bis Sie satt werden.


Was trinke ich während der Mayr-Kur?

Mineralwasser, Kräutertees und Suppen. Milch ist out.


Habe ich wirklich keinen Hunger?

Nein, das Hungergefühl verschwindet bereits am 3. Tag. Man fühlt sich leicht und gut.


Kann ich mit der Mayr-Kur abnehmen?

Auf jeden Fall, obwohl die Mayr-Kur für die allgemeine Erholung / Erneuerung gedacht ist. Männer verlieren ca. 10 kg, Frauen ca. 6-7 kg in 3 Wochen.


Zahlt meine gesetzliche Krankenkasse?

Nein, nur eine private Krankenkasse.


Für wen kommt die Mayr-Kur in Frage?

Ganz einfach. Alle Menschen können von einer Mayr-Kur profitieren.
ABER: sie ist keine Kur für jedermann. 99% der Menschen würden nie auf die Idee kommen „den Darm in den Urlaub zu schicken“. 1% der Menschen ist stark und wird durch die Mayr-Kur noch stärker.


Das Wort „Fasten“ kommt von fest werden.

Schicken auch Sie Ihren Darm mit einer Mayr-Kur für 3 Wochen in den Urlaub!
Dr. med. Adrian Stoenescu, F.X .Mayr - Arzt