Chiropraktische Diagnostik und Therapie nach Dr. Ackermann

Sanfte Chiropraktik und Strukturelle Osteopathie nach Dr. Ackermann
Sanfte Chiropraktik und Strukturelle Osteopathie nach Dr. Ackermann
© Ackermanninstitut Stockholm

CHIROPRAKTIK?

Oh Gott ... knacken, einrenken ... grobe Handarbeit. Das ist die allgemeine Meinung über Chiropraktik, leider!

ZUSAMMENSETZUNG UND ARBEIT UNSERES KÖRPERS:

650 Muskeln, 206 Knochen, 100 Organe, 68 Gelenke tragen Sorge, daß unser Skelett nicht wie ein Kartenhaus zusammenfällt. All das ist miteinander über Nervenbahnen verbunden, eine Art Partnerschaft, deren Philosophie ist Gemeinsamkeit, Kameradschaft, Zusammenhalt, Solidarität.
Ein Wunder: Kraftwerk, Kommunikationszentrale, Kantine, Krankenhaus, Geburtsstation, Friedhof. In jedem Augenblick bewältigt er 300.000 Aktivitäten.
30 Millionen Zellen "quatschen und tratschen" (med. Gossipping) ununterbrochen miteinander mit dem Ziel den gesamten Betrieb aufrechtzuerhalten. Störungen werden sofort behoben, Probleme werden geteilt und verlagert.  

Beispiele:

Erhält die rechte Hüfte mehr Druck (Beinverkürzung)? Dann helfen die Nachbarn: das Knie, die andere Hüfte, das Problem wird sofort angegangen und gelöst, die Muskulatur muss als Gegenspieler agieren ... Das ist Körperintelligenz. Irgendwann mal ist aber das auch zu viel: die Schmerzen beginnen.
Ihre Magenschmerzen, Ihre Darmbeschwerden sind "therapieresistent"? Lassen Sie chiropraktisch Ihre Brustwirbelsäule kontrollieren. Ein verdrehter Wirbel drückt auf die Magen- oder Darmnerven und verursacht Ihren Ärger ...

WICHTIG FÜR SIE

Eine Blockierung, Verdrehung an der Wirbelsäule kann alle möglichen Organbeschwerden verursachen und nicht nur Schmerzen.  

Haben Sie Symptome, bei denen keine richtige Ursache gefunden wird? Lassen Sie sich auch chiropraktisch untersuchen. Der Körper ist eine ehrliche Haut, nichts verbirgt er. Auch der Chiropraktiker kann Ihnen Ihre Symptome "übersetzen".

Prüfung der Beinlängendifferenz durch Dr. med. Stoenescu
Prüfung der Beinlängendifferenz durch Dr. med. Stoenescu

MODERNE CHIROPRAKTIK

Chiropraktik ist Ursachenmedizin, eine Wissenschaft für sich, eine ganzheitliche Philosophie. Chiropraktik ist einfach der Natur quasi die Handschellen abzunehmen. Durch Finden des verlagerten Wirbels und durch die Justierung wird der natürliche Fluss der Nervenimpulse durch den ganzen Körper wieder hergestellt.

WAS TUT EIN CHIROPRAKTIKER?  Modernste Fahndungstechnik 

Er deutet Veränderungen der Muskulatur, Gelenken, Nerven und Organe und bringt sanft dem Körper ins Gleichgewicht zurück. Er sorgt dafür, dass Ihr Nervensystem wieder gut arbeitet. 

UNSERE CHIROPRAKTIK

Die sanfte Chirotherapie nach Dr. Ackermann ist eine elegante und präzise Methode der Diagnostik und Therapie, die den ganzen Menschen, von Fuß bis zum Kopf, berücksichtigt.

Krankmachende Blockaden werden aufgespürt und durch gezielte und sanfte Griffe gelöst. Die natürliche Selbstheilung des Körpers kann jetzt wieder in Gang gesetzt werden. Patienten empfinden diese sanfte Behandlung als sehr wohltuend. Bereits nach der ersten Sitzung ist ein Erfolg spürbar. Je nach Beschwerdebild sind 1 - 9 Therapiesitzungen notwendig.

Ärztekurse 2018-2019:

Als Dozent vom Ackermann College Schweden www.ackermann-institutet.se halte ich im Deutschland Ärzteseminare in der Ackermann-Methode.
Infos für Ärzte unter: www.chiropraktik-arztseminare.de

Helene Ackermann, Dr. med. Adrian Stoenescu, Prof. Dr. med. Paul Ackermann (v.l.n.r.)