Parasitose (Wurmerkrankungen bei Menschen)

Grand Hotel Mensch - Der menschliche Körper: Ein Paradies für Parasiten
Grand Hotel Mensch - Der menschliche Körper: Ein Paradies für Parasiten

Bei welchen Symptomen sollten Sie an Parasiten / Würmer denken?

Häufig sind die Anzeichen eher allgemeiner Art, trotzdem sollten Sie die Zeichen, die Ihr Körper Ihnen gibt, nicht unterschätzen.

  • Ein plötzlicher Leistungseinbruch bei Kindern, Jugendlichen oder Sportlern?

  • Sie fühlen sich ohne Grund müde und ausgelaugt, Ihr Gewicht verändert sich (nach oben wie nach unten).

  • Sie bekommen Schweißausbrüche, ohne in den Wechseljahren zu sein.
    Sie frösteln ohne Grund.

  • Sie vertragen plötzlich Nahrungsmittel nicht mehr, die Sie immer gut vertragen haben.
    Oder Sie bekommen von heute auf morgen Allergien?

  • Juckt es in Ihrem Ohr oder auf der Haut? Beobachten Sie Ekzeme auf der Haut?

  • Ein Organ spielt plötzlich „verrückt“?
    Das Herz rast oder tut weh, so dass Sie Lebensangst bekommen.
    Der Blutdruck steigt oder fährt „Karussell“?
    Sie bekommen keine Luft, Asthmaanfälle häufen sich (Lunge)?
    Migräneattacken, Schwindelanfälle, Sehstörungen (Gehirn)?


Typisch für einen Parasitenbefall ist: All diese unklaren Symptome treten plötzlich auf, verschwinden wieder … und treten später erneut auf.

Häufig treten auch gezielte Symptome auf, die jede medizinische Fachrichtung betreffen können:

  • Schmerzmediziner

  • Internist/Allgemeinmediziner

  • Kinderarzt

  • Psychiater



Parasiten bei Menschen: Das "Grand Hotel" Mensch

Parasiten in Menschen sind unerwünschte Gäste. Parasiten in Menschen gibt es schon immer. Schon unsere Vorfahren hatten Parasiten. Besser bekannt sind sie als Würmer, Schmarotzer oder Profiteure. Parasiten sind immer bei uns, sorry … in uns. Sie lassen sich ungebeten und ungeniert häuslich in uns nieder, ohne dass wir es bemerken. Ein guter Grund, Bekanntschaft mit ihnen zu machen.

Parasiten: Leidenschaftliche Liebeserklärung oder nur Ekel?

Ekeln Sie sich vor Parasiten? Dazu besteht kein Grund. Parasiten sind ein Teil der Natur. Und vor der ekeln Sie sich doch auch nicht, oder? Man kann festhalten: Das Verhältnis zwischen dem Parasiten und dem Menschen ist immer noch eher frostig. Man kennt Viren und Bakterien. Längst ist bekannt, dass jeder von uns zum Beispiel Herpes-Viren in sich trägt und unser Darm „gute und schlechte“ Bakterien hat. Aber wer redet über unsere anderen Mitbewohner, die Parasiten? Warum spricht niemand darüber? Die Antwort auf diese Frage liefere ich Ihnen etwas später. Bis hierher so viel: Im “Grand Hotel Mensch“ können unzählige und verschiedene Gäste gleichzeitig wohnen. Aus Sicht der Parasiten ist der menschliche Körper ein nahezu idealer Gastgeber. In diesem Artikel lernen Sie Ihre Gäste besser kennen.

„Parasiten bei Menschen“ haben mich geprägt

Vielleicht fragen Sie sich, warum ein Anästhesist, Schmerzmediziner und Naturheilkundler einen Artikel zum Thema „Parasiten beim Menschen“ schreibt? Früher hatte auch ich ein eher distanziertes Verhältnis zu diesen Würmern. Das hat sich grundlegend geändert. Inzwischen habe ich die Abscheu vor ihnen verloren. Ich habe sogar eine richtige Leidenschaft für diese intelligenten Kreaturen entwickelt. Wie das kam? Parasiten haben meiner Mutter möglicherweise das Leben gekostet und meine Frau schwer krank gemacht. Ich werde Ihnen meine Geschichte erzählen.

Erfahren Sie mehr über meine Erfahrungen, die ich mit Parasiten gesammelt habe.

Mehr Informationen zu möglichen Beschwerden, meine Diagnostik und meine Therapie bei Parasiten/Parasitose finden Sie hier: